BODENMOMENTE, 2016

Material: Kunstharz, Farbpigment, Naturstein, Glimmer
Maße: 100 x 100 cm

In einer der letzten Steinkohlebergwerke des Ruhrgebiets – der Zeche Auguste Victoria – wird in der 4. Sohle, auf 800 m Tiefe, der Boden an vier besonders markant und bildhaften Stellen abgeformt.
Die ausgewählten Bodenflächen weisen sowohl Spuren der Bergmannsarbeit, als auch Anzeichen von geologischen Prozessen auf: Schienen, Holzstreben, Ketten, Gitter, Schrauben, Müll und Schutt werden am Boden kontinuierlich mit Kohlestaub, Rost, kristallisierendem Salzwassertropfen und daraus anwachsenden Salpeterstalagmiten überzogen.
Zwei Wochen nach der Abformung des Sohlebodens wurde die Zeche Auguste Victoria endgültig geschlossen. Die vier „Bodenmomente“ sind somit ein skulpturales Dokument des Steinkohleabbaus im Ruhrgebiet.
BODENMOMENTE, 2016

Material: synthetic resin, pigment, natural stone, muscovite
Dimension: 100 x 100 cm

On the 4th level (in 800m depth) of one of the last coal mines, the Zeche Auguste Victoria, significant areas of the floor were cast.
The chosen areas show left-overs from human mining work as well as signs of geological processes: tracks, wood, chains, grids, screws and other debris are continuously covered by carbon dust, rust, dripping saltwater crystalizing and stalagmites growing.
Two weeks after the project the coal mine was closed down. The four casts therefore are the last sculptural documents made in one of the last coal mines of West Germany.
         

Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/web1462/htdocs/ndxz-studio/lib/statistics.php on line 56